Neubau

Kurshotel Kientalerhof

Griesalpstrasse 54, Kiental | 2016-2018 | Direktauftrag

Mit dem sandgestrahlten Betonsockel, der naturbelassenen Lärchenholzfassade und dem rhythmisierten Satteldach nimmt der Neubau Gestaltungsmerkmale der alpinen Architekturtypologie auf. Moderne Elemente wie die filigranen Erker und die in ihrem Ausdruck reduzierten Terrassen lassen einen eigenständigen Bau entstehen. Dieser fügt sich trotz seiner Grösse selbstverständlich in die natürliche Topografie ein.

Das Gebäude ist mit vorfabrizierten Vollholzelementen (Holz100) aus Mondholz realisiert. Durch das Zusammenklingen des äusseren Erscheinungsbildes und der inneren Raumstimmung sowohl strukturell wie auch in der Materialisierung strahlt das Gebäude eine Ehrlichkeit aus und tritt als harmonisches Ganzes in Erscheinung.

Flyer Neubau Chiene-Huus

www.kientalerhof.ch

www.holz100.ch

Mario Binetti Gesamtleitung Kientalerhof und Bauherr

"Dass die langjährige Zusammenarbeit in welcher wir die Qualität des Gestaltens von Räumen für und mit Menschen immer wieder sinnlich ja gar körperlich erfahren durften, mit diesem Holz100-Bau seinen Höhepunkt findet, kommt der Verwirklichung eines langgehegten Traums gleich. Die physische und seelenberührende Manifestation durch die Neuerschaffung eines wahren Kraft-Ortes, welcher die Aussen- und Innenwelten zu einer Einheit verbindet, dürfen nun Menschen, die bei uns ein- und ausgehen, inkl. der Bewohner dieser archaischen Natur-Umgebung des Kientals intensiv und beglückend erfahren."  

BEUTLER BREITENSTEIN RÖTHLISBERGER ARCHITEKTEN AG

Krankenhausstrasse 24, 3600 Thun

T 033 225 20 60