Neubau

EFH Kreuzweg

Kreuzweg 117, Unterlangenegg | 2008 | Direktauftrag

Der Neubau gliedert sich durch seine Struktur und der Materialwahl in zwei Gebäudeteile. Hangseitig wurden die Erschliessung und die Nassräume in einen muralen Bauteil integriert. Dieser nimmt Bezug zur traditionellen Bauweise. Mit dem Massivbau verschmolzen wurde ein Holzbau mit einer unbehandelten Lärchenholzfassade. Er enthält die Wohn- und Schlafbereiche.

Der Grundriss ermöglicht grosszügige und hell gestaltete Innenräume. Die leicht organische Grundrissstruktur wiederspiegelt sich in der zurückhaltenden Bewegung der Dachform.

Als schöne Symbiose erscheint die Farbgestaltung im Innenbereich: Naturholz (Boden, Fenster) verbindet sich mit farbig gestalteten Wänden.

Stefanie und René Zybach Bauherren-Ehepaar

 "Wir können mit Zufriedenheit feststellen, dass sich die Architektur, die Gebäudehülle, der Innenausbau und die Haustechnik im Alltag super bewährt und auch nach 10 Jahren noch in top Zustand ist." 

BEUTLER BREITENSTEIN RÖTHLISBERGER ARCHITEKTEN AG

Krankenhausstrasse 24, 3600 Thun

T 033 225 20 60